Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie als Webseitennutzer über die Art, den Umfang und den Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten auf.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.

Allgemeine Angaben

Verantwortlicher

Verantwortlicher für die Verarbeitung personenbezogener Daten auf dieser Webseite ist:

LZKS
Gabriel Clemens
Kirchenstraße 46
66793 Saarwellingen

E-Mail: info@gabriel-clemens.de

Allgemeine Hinweise zur Verarbeitung personenbezogener Daten

Verschlüsselte Übertragung Ihrer Daten

Die Datenübertragung über die Webseite (z. Bsp. durch das Kontaktformular) erfolgt nach dem Stand der Technik verschlüsselt

Arten der verarbeiteten Daten

Auf der Webseite werden Bestandsdaten (z. B. Namen, Adressen), Kontaktdaten (z. B. E-Mail-Adressen, Telefonnummern, Faxnummern, postalische Anschrift), und Meta- und Kommunikationsdaten (z. B. Geräte-Informationen, Browser-Informationen, IP-Adressen) verarbeitet.

Löschung/Sperrung Ihrer personenbezogenen Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden grundsätzlich nur so lange gespeichert, wie dies zur Erreichung der nachfolgend angegebenen Zwecke erforderlich ist und keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten vorliegen.

Hosting

Diese Webseite wird auf den Servern der Mittwald CM Service GmbH & Co. KG gehostet.

Die in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen:

Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste sowie technische Wartungsleistungen, die zum Zwecke des Betriebs dieser Webseite einsetzt werden.

Rechtsgrundlage für die Nutzung der Hostingdienstleistungen ist die Wahrung der berechtigten Interessen an der Analyse, Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb der Webseite (s. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO).

Die Daten werden mit Wegfall des Verarbeitungszwecks gelöscht, es sei denn, dass gesetzliche Aufbewahrungspflichten dem entgegen stehen.

Zugriffsdaten / Webserver-Logfiles

Auf Grundlage des berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO werden Daten über jeden zugriff auf der Webseite verarbeitet. Das berechtigte Interesse ergibt sich aus dem Interesse an der Sicherheit der Webseite.

Zu den verarbeiteten Daten gehören: IP-Adresse des Nutzer, Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge (Body Bytes Sent), Browsertyp nebst Version, Htaccess Benutzer, Aufgerufene URL/Unterseite, Protokoll (z. B. http 2.0), Referrer URL (zuvor besuchte Webseite), User Agent.

Die Daten werden aus Sicherheitsgründen (z. B. für die Aufklärung von Betrugs-/Missbrauchsfällen) kurzfristig/für die Dauer von7 Tagen gespeichert. Die IP-Adresse wird ausschließlich anonymisiert gespeichert. Ist eine längere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich, werden die Daten erst nach der endgültigen Klärung der Angelegenheit gelöscht.

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) werden Ihre Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gem. Art. 6 lit. b DSGVO bzw. auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 lit. a DSGVO verarbeitet. Ihre Daten werden gelöscht, sobald Ihre Anfrage vollumfänglich bearbeitet worden ist.

Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistischen Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können.

Sie können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden.

Deaktivierung/Widerspruch gegen Cookies

Sie können generell dem Einsatz von Cookies, die der Reichweitenmessung und Werbezwecken dienen, über die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (http://optout.networkadvertising.org/) und zusätzlich die US-amerikanische Webseite (http://www.aboutads.info/choices) oder die europäische Webseite (http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/) widersprechen. Des Weiteren kann die Speicherung von Cookies verhindert werden, indem Sie dies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers einstellen. Allerdings können dann eventuell nicht alle Funktionen dieser Webseite genutzt werden. Diese Möglichkeiten gelten für alle nachfolgend genannten Cookies, die wir für auf dieser Webseite einsetzen.

Trackingtools

Google Analytics

Diese Webseite verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, („Google“). Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist die Wahrung unserer berechtigten Interessen an der Analyse, Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unserer Webseite (s. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO).

Google Analytics wird nur mit aktivierter IP-Anonymisierung eingesetzt, d. h. IP-Adressen werden nur gekürzt weiterverarbeitet, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen. Hierzu wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb der Mitgliedstaaten der EU oder des EWR gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und hat sich dadurch verpflichtet, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google die erhobenen Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die Daten der Nutzer werden für einen Zeitraum von 14 Monate gespeichert. Danach werden sie gelöscht oder anonymisiert.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; in diesem Fall können jedoch ggfs. nicht mehr sämtliche Funktionen dieser Webseite genutzt werden.

Sie können darüber hinaus der Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie der Verarbeitung dieser Daten durch Google für die Zukunft widersprechen, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de oder https://www.google.com/settings/ads/plugin.

Alternativ (bzw. bei der Nutzung der Webseite über einen mobilen Browser) können Sie die Verarbeitung Ihrer Daten durch Google Analytics durch Betätigung des folgenden Links (Google Analytics deaktivieren) verhindern. Durch Betätigung des Links wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Rechner abgelegt. Wenn Sie Cookies auf Ihrem Gerät löschen, müssen Sie den Link erneut betätigen.

Facebook und Instagram

Diese Seite enthält Verlinkungen zu Seiten auf Facebook und Instagram. Es handelt sich hierbei um keine sog. Social Plugins.

Die Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen werden betrieben, um mit den dort aktiven Kunden, Interessenten und Nutzern zu kommunizieren und diese zu informieren. Beim Aufruf der jeweiligen Netzwerke und Plattformen gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien der jeweiligen Betreiber. In diesem Zusammenhang ist es möglich, dass Daten der Nutzer außerhalb der Europäischen Union verarbeitet werden. Facebook ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und hat sich hierdurch verpflichtet, europäische Datenschutzstandards einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active).

Detaillierte Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung sowie zu Ihren Rechten und Widerspruchs- und Einstellungsmöglichkeiten finden Sie hier:

Datenschutzhinweise

www.facebook.com/about/privacy/

www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data

www.facebook.com/about/privacy/

Betroffenenrechte

Sie können unter der o.g. Adresse jederzeit unentgeltlich Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten verlangen. Darüber hinaus können Sie unter bestimmten Voraussetzungen die Berichtigung oder die Löschung Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen. Weiterhin kann Ihnen ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten sowie ein Recht auf Herausgabe bzw. Übertragung der von Ihnen bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zustehen.

Sofern die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung erfolgt, besteht darüber hinaus das Recht die Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird hierdurch nicht berührt.

Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, jederzeit einer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, welche auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) beruht, zu widersprechen. Ein Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

Beschwerderecht

Des Weiteren besteht für Sie die Möglichkeit, sich mit einer Beschwerde an eine Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden.

Die für den Seitenbetreiber zuständige Aufsichtsbehörde ist:

Unabhängiges Datenschutzzentrum Saarland

Die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit

Datenübermittlung in ein Drittland / außerhalb der EU

Sollten personenbezogene Daten an Dienstleister außerhalb der EU übermittelt werden, erfolgt dies nur, soweit dem Drittland durch die EU-Kommission ein angemessenes Datenschutzniveau bestätigt wurde oder andere angemessene Datenschutzgarantien (z.B. verbindliche unternehmensinterne Datenschutzvorschriften oder EU-Standardvertragsklauseln) vorhanden sind.